System Empowering im Hanseatischen Institut für Coaching, Mediation & Führung

Durch System Empowering im Rahmen von Coaching, Mediation, Ausbildung, Führungsthemen, Teamentwicklung oder Unternehmensnachfolge unterstützen wir Menschen und Organisationen, ihre Power zurück zu erhalten.

Wir lösen emotionale Konflikte und entwickeln Führungskräfte.

Get the POWER back! Für Erfolg im Business, Gesundheit und Beziehungs – Glück.

System Empowering

Unsere Arbeit bezeichnen wir als System Empowering. Systeme sind für uns Führungskräfte, Paare, Familien, Teams, Organisationen, Unternehmen und auch jede Einzelperson mit ihren Vorfahren.

Systeme sind stabil, gesund und erfolgreich, wenn genügend Energie, Kraft, Vertrauen, Motivation vorhanden sind.

Grundlage für diese Power sind die Systemgesetze wie z.B. Zugehörigkeit, Wertschätzung und das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen. Werden die Systemgesetze verletzt, werden die Entwicklung und das Potential des Systems gestört. Die Kommunikation der Betroffenen verschlechtert sich. Gesundheitliche Probleme, Ängste, Demotivation oder Stress sind die Folge.

Damit das System seine Power wieder oder erstmals erlangen kann, wenden wir die Genea- und Empowering- Methode an.

Hiermit lösen wir Systemgesetzverletzungen (Konflikte) zwischen Gruppen, Einzelpersonen und auch bei den Vorfahren auf, so dass das System durch dieses Empowering ein starkes Fundament für eine positive Zukunft erlangt.

systemempowering-power

Wir waren und sind auf der Suche nach wirkungsvollen Methoden, die die Ursachen für Probleme und Signale nicht nur aufdecken, sondern auflösen. Natürlich auch, um sie auf uns selber anzuwenden.

Außerdem haben wir den Grundsatz, dass einmal erlebtes Leid nicht noch einmal bei der Bearbeitung erlebt werden muss. Unser Vorgehen besteht darin, zeitlich dort zu beginnen, wo es noch vor der Ursache gut war, wo noch alle Ressourcen zur Verfügung stehen. Das gilt auch für die Konfliktlösung / Mediation.systemempowering noch gut

Viele verschiedene Methoden und unsere über zwanzigjährige Erfahrung fließen in das System Empowering ein.

system empowering

Unsere Haltung im Coaching, Mediation, Ausbildung, Teamentwicklung und der Unternehmensnachfolge

Wir gehen davon aus, dass jede Veränderung nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile mit sich bringt.

Diese gilt es zu beachten, damit die Veränderung nicht später bereut wird. Dafür wenden wir in unsere Arbeit vier Fragen an.

systemempowering-oekologieWir begleiten unsere Klienten: durch Coaching, Mediation, Ausbildung, Teamentwicklung, Coaching Ausbildung – Expert of Communication und System Empowerer, sowie in der Nachfolgeberatung in (Familien-) Unternehmen.

>>> Erfahren Sie hier mehr über die Methoden des System Empowerings

Zum Kennenlernen der Coaching Ausbildungen: Zwei Tage System Empowering – konkret in der Gruppe erleben

Lernen Sie bei uns an zwei Tagen die modernsten Methoden aus Selbstcoaching und Konfliktlösung und unser erfolgreiches „System Empowering“ kennen. Dadurch erhalten Sie einen Überblick über die beiden Ausbildungen. Sie haben die Gelegenheit, Ihre persönlichen Themen und Fragestellungen einzubringen, nehmen neue Lösungsansätze mit nach Hause und erleben neue Power durch das System Empowering!

Inhalte:

  • Grundlagen des System Empowering
  • Die 7 Ebenen des System Empowerings kennenlernen
  • Negative Auswirkungen bei Zielsetzungen beachten und integrieren (SystemCheck)
  • Die Wirkung der Systemgesetze in der Persönlichkeitsentwicklung und in Konflikten
  • Wann war es noch gut? Der lösungsorientierte Blick in die Vergangenheit: Lösen Sie die wahren Ursachen für Blockaden!
  • Signale des Unbewussten nutzen und endlich stimmige Entscheidungen treffen!

Die erworbenen Kenntnisse können im persönlichen Coaching, unserem OnlineKurs EOC 2.0 oder unserer Ausbildung zum „Expert of Communication EOC“ und zum „System Empowerer“ vertieft werden.

Ort: Schlüterstraße 14, 20146 Hamburg

Termine: 14. + 15.09.18 jeweils von 09.00-17.00 Uhr

Preis: 299,- brutto

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anmeldungen an info@hanseatisches-institut.de oder 040 441 40 343.

Ihr Team des Hanseatischen Instituts

X