Coaching Mediation Ausbildung in Hamburg oder Online zum Systemischen Coach und zum CoachMediator

In unserer Mediation und Coaching Ausbildung in Hamburg oder auch online zum Systemischen Coach und zum Coach Mediator geben wir unsere über 25 jährige tägliche Erfahrung aus unseren Coachings und Systemischen Mediationen weiter. Unser Anspruch ist es, dass Sie bei uns das Wissen, die Fähigkeiten und die persönliche Entwicklung erfahren, die Sie zur Erreichung Ihrer Ziele  benötigen.

Unsere Inhalte basieren auf dem SystemEmpowering, welches von uns entwickelt wurde. Dies besteht aus einer Kombination verschiedener Methoden (NLP Ausbildung, Gewaltfreie Kommunikation GFK, Aufstellungsarbeit, Traumaarbeit, Business Coaching, Systemische Mediation u.v.a.). Sie enthält besondere Weiterentwicklungen wie beispielsweise die Systemgesetze, der PowerCode, die Genea- und Empowering- Methode, die wir über Jahre erfolgreich bei unseren Kunden eingesetzt haben. Genau wie sich die Anforderungen der AuftraggeberInnen in einer komplexen und agilen Welt ständig verändern, entwickelt sich das SystemEmpowering täglich weiter. Denn unser oberstes Ziel ist: Wirkung erzielen!

Methoden und Tools

In unserer Ausbildung zum Systemischen Coach sind die typischen Methoden aus der Systemischen Beratung wie Lösungsorientierte Fragen, Inneres Team, Inneres Kind, Hypnotherapie, Analyse von Systemen, Aufstellungsarbeit und NLP enthalten. Und es ist erweitert durch unsere eigenen Entwicklungen wie Systemgesetze, wie Verletzungen der Systemgesetze aufgelöst werden, Systemische Mediation in der Einzelarbeit und Einbeziehung der Vorfahren.

Persönliche Entwicklung

In unserer Ausbildung liegt der Fokus auf der persönlichen Entwicklung. Ängste, Leid, Wut und Konflikte gilt es aufzulösen, um mit mehr Selbstvertrauen, innerer Ruhe und Zufriedenheit als Coach und Mediator wirken zu können. Deshalb wenden die Teilnehmer alle Methoden und Tools auch auf sich selbst an. Die Ausbildungsspirale verdeutlicht es.

Und es gibt pro Ausbildungsmodul eine kostenfreie Coachingstunde von uns, um diese Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Wir bieten ein zweistufiges Ausbildungskonzept: Sie beginnen mit dem Abschnitt „Systemisches Coaching“ und können dann an der Professionalisierung zum CoachMediator teilnehmen.

Die Ausbildung „Systemisches Coaching“ bieten wir sowohl Online als auch als Präsenz Coaching Ausbildung in Hamburg an.

Die SystemEmpowering Ausbildung Coaching Mediation wird auschließlich als Präsenzausbildung in Hamburg angeboten.

Systemische Coaching Ausbildung und Ausbildung Coaching Mediation Überblick

Informationsveranstaltungen zur Systemischen Coaching Ausbildung

Um einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen zu erhalten sowie uns kennenzulernen, gibt es Online Informationsveranstaltungen: Systemischer Coach Ausbildung Online oder in Hamburg.

Online Termine sind:

16.06.2021 von 18.00-20.00 Uhr

22.07.2021 von 18.00-20.00 Uhr

31.07.2021 von 10.00-12.00 Uhr

Online Ausbildungen

Online: Systemisches Coaching

Möchten Sie das Handwerkszeug erlernen, um Ihre eigenen Ziele effektiv zu erreichen und darüber hinaus auch andere Menschen in Veränderungsprozessen unterstützen?

Wir vermitteln Ihnen in unserer Ausbildung den Schlüssel, mit dem Sie die wahren Ursachen für Blockaden lösen. So kann Ihre Arbeit nachhaltige Wirkung erzielen.

Wir erleben täglich, dass nicht die Veränderung des Denkens, sondern die Veränderung des Basisgefühls, das tief im Unbewussten entsteht, über Energie, Erfolg und Gesundheit entscheidet. Dieses Wissen geben wir an Sie weiter. Entdecken Sie die klassische Neuprägung mit unserer Erweiterung des SystemEmpowerings. Lernen Sie, wie Sie sogar belastende Emotionen aus dem Herkunftssystem (Eltern, Großeltern usw. – Epigenetik, GeneaMethode) in neue Ressourcen umwandeln.
Darüber hinaus nehmen Sie Grundlagen der Führung mit und erwerben die Kompetenz, mit dem Power Code andere Einzelpersonen bei der Lösung von Konflikten (systemische Mediation) zu unterstützen.

Wir achten in unserer Online Ausbildung auf ein hohes Maß an Praxisbezug. Sie lernen die Methodik durch Anwendung in bezug auf eigene Fragestellungen, so dass die Module sie von Anfang an bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen.

Zusätzlich sind acht Coachingstunden mit einem der Ausbilder zwischen den Modulen im Konzept enthalten, in denen Sie Ihre Themen klären können.

Präsenzausbildungen in Hamburg

Präsenz: Systemische Coaching Ausbildung in Hamburg

In der Systemischen Coaching Ausbildung in Hamburg erlernen Sie das Handwerkszeug, um Ihre eigenen Ziele effektiv erreichen und darüber hinaus auch andere Menschen in Veränderungsprozessen unterstützen zu können.

Wir vermitteln Ihnen den Schlüssel, mit dem Sie die wahren Ursachen für Blockaden lösen. So kann Ihre Tätigkeit nachhaltige Wirkung erzielen.

Unsere Erfahrung ist, dass nicht die Veränderung des Denkens, sondern die Veränderung des Basisgefühls, das tief im Unbewussten entsteht, über Energie, Erfolg und Gesundheit entscheidet. Entdecken Sie die klassische Neuprägung mit unserer Erweiterung des SystemEmpowerings. Lernen Sie, wie Sie sogar belastende Emotionen aus dem Herkunftssystem (Epigenetik, GeneaMethode) in neue Ressourcen umwandeln.

Darüber hinaus nehmen Sie Grundlagen der Führung mit und erwerben die Kompetenz, mit dem Power Code andere Einzelpersonen bei der Lösung von Konflikten (systemische Mediation) zu unterstützen.

Die Ausbildung setzt die Bereitschaft voraus, an eigenen Themen zu arbeiten. Die innere Haltung entscheidet darüber, ob die erlernten Methoden professionell angewendet werden können. In den Ausbildungsmodulen nutzen Sie daher Ihre persönlichen Fragestellungen, um neu gelernte Prozesse zu üben.

Zusätzlich sind acht Coachingstunden enthalten, in denen es intensiv um Ihre Zielsetzungen geht. Durchgeführt von einem der Ausbilder zwischen den Modulen.

Systemische Coaching Ausbildung Überblick

Präsenz: Coaching Mediation Ausbildung in Hamburg

Sie möchten in einer höchst komplexen und schnelllebigen Welt Einzelpersonen, Teams und Unternehmen in Veränderungsprozessen und Konflikten begleiten?

Sie wünschen sich das Handwerkszeug und die persönliche Unterstützung, um Klienten auch in schwierigen Situationen eine klare Struktur und Haltung anbieten zu können?

Möchten Sie die Prozesskompetenz erwerben, mit der Sie sich in Ihrem Tun sicher und zugleich frei und flexibel fühlen?

Die Erfahrung aus der Begleitung von Entscheidungsträgern, Führungskräften, Unternehmen und Gruppen hat uns gezeigt, dass Kompetenzen aus beiden Welten -Coaching und Mediation- benötigt werden, um Systeme zu Power, Erfolg und Zufriedenheit zu führen.

Sie erlernen Coaching und Systemische Mediation / Konfliktlösung auf Basis der Systemgesetze, die Klarheit in komplexe Strukturen bringen. Nutzen Sie die Grundlagen aus Coaching und klassischer Mediation, die wir um die Methodik des SystemEmpowerings und der GeneaMethode erweitert haben.

Die Ausbildung wendet sich sowohl an Personen, die sich erstmals fortbilden möchten, als auch an ausgebildete Coaches und Mediatoren, die sich mehr Fähigkeiten im Umgang mit Gruppen und tiefergehende Wirkung wünschen.

Ein hoher Praxisanteil sowie insgesamt 14 individuelle Coachingstunden (acht aus der Ausbildung Systemischer Coach und sechs aus der Asubildung zum SystemEmpowerer CoachMediator, durchgeführt durch die Ausbilder) fördern den Lernerfolg und das persönliche Wachstum.

Voraussetzung für die Professionalisierung zum CoachMediator ist die Teilnahme an der Ausbildung „Systemisches Coaching“.

Ausbildung zum zertifizierten Mediator/zur zertifizierten Mediatorin (ZMediatAusbV) im Hanseatischen Institut

Der Begriff „Mediator“ ist nicht geschützt ist. Es ist uns daher wichtig, den höchsten Qualitätsanforderungen zu entsprechen und unsere AusbildungsteilnehmerInnen nicht nur methodisch, sondern auch formal mit der bestmöglichen Kompetenz auszustatten.

Ein Qualitätsmerkmal, das der Gesetzgeber geschaffen hat, ist die Regelung des Titels „zertifizierter Mediator“. Diese Regelung sollte in der Wahl einer geeigneten Ausbildung zum Zertifizierten Mediator als Orientierung dienen.

Unsere Ausbildung zum CoachMediator erfüllt die Anforderung der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren vom 21. August 2016 (ZMediatAusbV). Diese Verordnung regelt die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren sowie die Anforderungen an die Aus- und Fortbildungseinrichtungen. 

Da die Ausbildung zum CoachMediator zusätzlich zu den Inhalten der Mediation auch Coachingwerkzeuge lehrt, geht der Gesamtumfang unserer Ausbildung deutlich über die Mindestvoraussetzungen der ZMediatAusbV hinaus.

Sprechen Sie uns gern an, um zu klären, ob das Ausbildungskonzept des CoachMediators für Sie geeignet ist. Wir freuen uns auf Sie!

Infoveranstaltungen zur Coaching Mediation Ausbildung

Wir führen regelmäßig Informationsveranstaltungen zu den Ausbildungen durch. Die Termine finden Sie auf unserer Eventseite.

Kontakt Coaching Ausbildungen

Wenn Sie Fragen zu den Ausbildungen Systemisches Coaching oder Coaching Mediation haben, so steht Ihnen Annika Dulige als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Sie ist SystemEmpowerer CoachMediator und leitet zusammen mit Dr. Dieter Bischop die Ausbildungen.

Bisherige Fragen zu den Coaching Ausbildungen

  • Passt die Online oder die Präsenzausbildung besser für mich?
  • Ich habe schon eine Coaching oder Mediationsausbildung woanders absolviert. Was ist der Unterschied? Was gibt es inhaltlich Neues?
  • Reicht die Ausbildung Systemisches Coaching für mich? Oder brauche ich die Ausbildung CoachMediator?
  • Ich möchte als Mediator arbeiten. Welche Ausbildung brauche ich dann?
  • Ich bin Führungskraft und möchte meine Kompetenzen erweitern, um diese in meinem beruflichen Umfeld einzubringen. Welche Ausbildung brauche ich?
  • Ich möchte meine persönliche Themen so weit wie möglich selber klären und die nötige Methodik dafür erlernen. Ist dies im Rahmen einer Ausbildung möglich?
  • Gibt es im Hanseatischen Institut auch im Anschluss an der Coaching Ausbildung Unterstützung und Begleitung?

Annika Dulige bietet ein kostenfreies Erstgespräch bei uns im Institut oder per Telefon oder Online per Skype / Zoom / FaceTime an. Nehmen Sie mit ihr Kontakt auf.

Coaching Ausbildung in Hamburg Annika Dulige

Kontakt Coaching Ausbildung

Tel.: 040 441 40 343  |    dulige@hanseatisches-institut.de

In unserer Coaching Ausbildung in Hamburg oder auch online zum Systemischen Coach und zum CoachMediator geben wir unsere über 25 jährige tägliche Erfahrung aus unseren Coachings und Systemischen Mediationen weiter. Unser Anspruch ist es, dass Sie bei uns das Wissen, die Fähigkeiten und die persönliche Entwicklung erfahren, die Sie zur Erreichung Ihrer Ziele  benötigen.

Unsere Inhalte basieren auf dem SystemEmpowering. Dies besteht aus einer Kombination verschiedener Methoden (NLP Ausbildung, Gewaltfreie Kommunikation, Aufstellungsarbeit, Traumaarbeit, Coaching, Systemische Mediation u.v.a.) und enthält besonderer Weiterentwicklungen, die wir über Jahre erfolgreich bei unseren Kunden eingesetzt haben. Genau wie sich die Anforderungen der AuftraggeberInnen in einer komplexen und agilen Welt ständig verändern, entwickelt sich das SystemEmpowering täglich weiter. Denn unser oberstes Ziel ist: Wirkung erzielen!

Wir bieten ein zweistufiges Ausbildungskonzept: Sie beginnen mit dem Abschnitt „Systemisches Coaching“ und können dann an der Professionalisierung zum CoachMediator teilnehmen.

Die Ausbildung „Systemisches Coaching“ bieten wir sowohl Online als auch als Präsenz Coaching Ausbildung in Hamburg an.

Die SystemEmpowering Ausbildung Coaching Mediation wird auschließlich als Präsenzausbildung in Hamburg angeboten.

Methoden und Tools

In unserer Ausbildung zum Systemischen Coach sind die typischen Methoden aus der Systemischen Beratung wie Lösungsorientierte Fragen, Inneres Team, Inneres Kind, Hypnotherapie, Analyse von Systemen, Aufstellungsarbeit und NLP enthalten. Und es ist erweitert durch unsere eigenen Entwicklungen wie Systemgesetze, wie Verletzungen der Systemgesetze aufgelöst werden, Systemische Mediation in der Einzelarbeit und Einbeziehung der Vorfahren.

Persönliche Entwicklung

In unserer Ausbildung liegt der Fokus auf der persönlichen Entwicklung. Ängste, Leid, Wut und Konflikte gilt es aufzulösen, um mit mehr Selbstvertrauen, innerer Ruhe und Zufriedenheit als Coach und Mediator wirken zu können. Deshalb wenden die Teilnehmer alle Methoden und Tools auch auf sich selbst an. Die Ausbildungsspirale verdeutlicht es.

Und es gibt pro Ausbildungsmodul eine kostenfreie Coachingstunde von uns, um diese Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Überblick Systemisches Coaching Ausbildung und CoachMediator Ausbildung

Informationsveranstaltungen zur Systemischen Coaching Ausbildung

Um einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen zu erhalten sowie uns kennenzulernen, gibt es Online Informationsveranstaltungen: Systemischer Coach Ausbildung Online oder in Hamburg.

Online Termine sind:

16.06.2021 von 18.00-20.00 Uhr

22.07.2021 von 18.00-20.00 Uhr

31.07.2021 von 18.00-20.00 Uhr

Online Ausbildung

Online: Systemisches Coaching

Möchten Sie das Handwerkszeug erlernen, um Ihre eigenen Ziele effektiv zu erreichen und darüber hinaus auch andere Menschen in Veränderungsprozessen unterstützen?

Wir vermitteln Ihnen in unserer Ausbildung den Schlüssel, mit dem Sie die wahren Ursachen für Blockaden lösen. So kann Ihre Arbeit nachhaltigeWirkung erzielen.

Wir erleben täglich, dass nicht die Veränderung des Denkens, sondern die Veränderung des Basisgefühls, das tief im Unbewussten entsteht, über Energie, Erfolg und Gesundheit entscheidet. Dieses Wissen geben wir an Sie weiter. Entdecken Sie die klassische Neuprägung mit unserer Erweiterung des SystemEmpowerings. Lernen Sie, wie Sie sogar belastende Emotionen aus dem Herkunftssystem (Epigenetik, GeneaMethode) in neue Ressourcen umwandeln.

Darüber hinaus nehmen Sie Grundlagen der Führung mit und erwerben die Kompetenz, mit dem Power Code andere Einzelpersonen bei der Lösung von Konflikten zu unterstützen.

Wir achten in unserer Online Ausbildung auf ein hohes Maß an Praxisbezug. Sie lernen die Methodik durch Anwendung in bezug auf eigene Fragestellungen, so dass die Module sie von Anfang an bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen.

Zusätzlich sind acht Coachingstunden im Konzept enthalten, in denen es intensiv um Ihre Themen geht.

Präsenzausbildungen

Präsenz: Systemische Coaching Ausbildung in Hamburg

Systemische Coaching Ausbildung Überblick

In der Systemischen Coaching Ausbildung in Hamburg erlernen Sie das Handwerkszeug, um Ihre eigenen Ziele effektiv erreichen und darüber hinaus auch andere Menschen in Veränderungsprozessen unterstützen zu können.

Wir vermitteln Ihnen den Schlüssel, mit dem Sie die wahren Ursachen für Blockaden lösen. So kann Ihre Tätigkeit nachhaltige Wirkung erzielen.

Unsere Erfahrung ist, dass nicht die Veränderung des Denkens, sondern die Veränderung des Basisgefühls, das tief im Unbewussten entsteht, über Energie, Erfolg und Gesundheit entscheidet. Entdecken Sie die klassische Neuprägung mit unserer Erweiterung des SystemEmpowerings. Lernen Sie, wie Sie sogar belastende Emotionen aus dem Herkunftssystem (Epigenetik, GeneaMethode) in neue Ressourcen umwandeln.

Darüber hinaus nehmen Sie Grundlagen der Führung mit und erwerben die Kompetenz, mit dem Power Code andere Einzelpersonen bei der Lösung von Konflikten zu unterstützen.

Die Ausbildung setzt die Bereitschaft voraus, an eigenen Themen zu arbeiten Die innere Haltung entscheidet darüber, ob die erlernten Methoden professionell angewendet werden können. In den Ausbildungsmodulen nutzen Sie daher Ihre persönlichen Fragestellungen, um neu gelernte Prozesse zu üben.

Zusätzlich sind acht Coachingstunden enthalten, in denen es intensiv um Ihre Zielsetzungen geht.

Präsenz: Coaching Mediation Ausbildung in Hamburg

Sie möchten in einer höchst komplexen und schnelllebigen Welt Einzelpersonen, Teams und Unternehmen in Veränderungsprozessen und Konflikten begleiten?

Sie wünschen sich das Handwerkszeug und die persönliche Unterstützung, um Klienten auch in schwierigen Situationen eine klare Struktur und Haltung anbieten zu können?

Möchten Sie die Prozesskompetenz erwerben, mit der Sie sich in Ihrem Tun sicher und zugleich frei und flexibel fühlen?

Die Erfahrung aus der Begleitung von Entscheidungsträgern, Führungskräften, Unternehmen und Gruppen hat uns gezeigt, dass Kompetenzen aus beiden Welten -Coaching und Mediation- benötigt werden, um Systeme zu Power, Erfolg und Zufriedenheit zu führen.

Sie erlernen Coaching und Konfliktlösung auf Basis der Systemgesetze, die Klarheit in komplexe Strukturen bringen. Nutzen Sie die Grundlagen aus Coaching und klassischer Mediation, die wir um die Methodik des SystemEmpowerings und der GeneaMethode erweitert haben.

Die Ausbildung wendet sich sowohl an Personen, die sich erstmals fortbilden möchten, als auch an ausgebildete Coaches und Mediatoren, die sich mehr Fähigkeiten im Umgang mit Gruppen und tiefergehende Wirkung wünschen.

Ein hoher Praxisanteil sowie insgesamt 14 individuelle Coachingstunden fördern den Lernerfolg und das persönliche Wachstum.

Voraussetzung für die Professionalisierung zum CoachMediator ist die Teilnahme an der Ausbildung „Systemisches Coaching“.

Ausbildung zum zertifizierten Mediator/zur zertifizierten Mediatorin (ZMediatAusbV) im Hanseatischen Institut

Der Begriff „Mediator“ ist nicht geschützt ist. Es ist uns daher wichtig, den höchsten Qualitätsanforderungen zu entsprechen und unsere AusbildungsteilnehmerInnen nicht nur methodisch, sondern auch formal mit der bestmöglichen Kompetenz auszustatten.

Ein Qualitätsmerkmal, das der Gesetzgeber geschaffen hat, ist die Regelung des Titels „zertifizierter Mediator“. Diese Regelung sollte in der Wahl einer geeigneten Ausbildung zum Zertifizierten Mediator als Orientierung dienen.

Unsere Ausbildung zum CoachMediator erfüllt die Anforderung der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren vom 21. August 2016 (ZMediatAusbV). Diese Verordnung regelt die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren sowie die Anforderungen an die Aus- und Fortbildungseinrichtungen. 

Da die Ausbildung zum CoachMediator zusätzlich zu den Inhalten der Mediation auch Coachingwerkzeuge lehrt, geht der Gesamtumfang unserer Ausbildung deutlich über die Mindestvoraussetzungen der ZMediatAusbV hinaus.

Sprechen Sie uns gern an, um zu klären, ob das Ausbildungskonzept des CoachMediators für Sie geeignet ist. Wir freuen uns auf Sie!

Infoveranstaltungen zur Coaching Mediation Ausbildung

Wir führen regelmäßig Informationsveranstaltungen zu den Ausbildungen durch. Die Termine finden Sie auf unserer Eventseite.

Kontakt Coaching Ausbildungen

Wenn Sie Fragen zu den Ausbildungen Systemisches Coaching oder Coaching Mediation haben, so steht Ihnen Annika Dulige als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Sie ist SystemEmpowerer CoachMediator und leitet zusammen mit Dr. Dieter Bischop die Ausbildungen.

Annika Dulige bietet ein kostenfreies Erstgespräch bei uns im Institut oder per Telefon oder Online per Skype / Zoom / FaceTime an. Nehmen Sie mit ihr Kontakt auf.

Coaching Ausbildung in Hamburg Annika Dulige

Kontakt Coaching Ausbildung

Tel.: 040 441 40 343  |    dulige@hanseatisches-institut.de

Bisherige Fragen zu den Coaching Ausbildungen

  • Passt die Online oder die Präsenzausbildung besser für mich?
  • Ich habe schon eine Coaching oder Mediationsausbildung woanders absolviert. Was ist der Unterschied? Was gibt es inhaltlich Neues?
  • Reicht die Ausbildung Systemisches Coaching für mich? Oder brauche ich die Ausbildung CoachMediator?
  • Ich möchte als Mediator arbeiten. Welche Ausbildung brauche ich dann?
  • Ich bin Führungskraft und möchte meine Kompetenzen erweitern, um diese in meinem beruflichen Umfeld einzubringen. Welche Ausbildung brauche ich?
  • Ich möchte meine persönliche Themen so weit wie möglich selber klären und die nötige Methodik dafür erlernen. Ist dies im Rahmen einer Ausbildung möglich?
  • Gibt es im Hanseatischen Institut auch im Anschluss an der Coaching Ausbildung Unterstützung und Begleitung?