Wirtschaftsmediation

Systemische Mediation
Coaching und Mediation in unseren Büros oder online

Eine Wirtschaftsmediation können wir in Hamburg, Kiel, bei Ihnen vor Ort oder online durchführen. Gemeinsam klären wir systematisch Konflikte, Uneinigkeiten und Streitthemen und schaffen Lösungen.

Typischerweise werden wir dazu geholt, wenn die Parteien auf der sachlichen Ebene keine zufriedenstellende Lösung finden können. Oft hat eine Seite bereits den Anwalt eingeschaltet, die Fronten sind verhärtet. Jetzt wird ein klarer Rahmen und ein strukturiertes Vorgehen gebraucht.

So unterstützen wir bei der Klärung

Bestandsaufnahme

Zunächst wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Was ist das Ziel der Parteien? Wer ist alles beteiligt bzw. betroffen? Gibt es vertragliche Vorgaben, die die Mediation beeinflussen könnten? Hier hilft unsere eigene juristische Fachkompetenz, den Sachverhalt richtig zu erfassen und die Auswirkungen zu verstehen.

Durch unsere langjährige Beratungserfahrung in der Wirtschaft, Familenunternehmen und Teams sind wir es gewohnt, komplexe Strukturen so weit zu durchdringen, dass eine stimmige Lösung aufgedeckt werden kann.

Systemische Mediation und Coaching

Wir unterstützen Sie mit einem lösungsorientierten Prozess, wirkungsvollen Methoden und unserer langjährigen Erfahrung. Gemeinsam analysieren wir alle Auswirkungen, die die erwünschte Lösung auf die Parteien hat. Hier überprüfen wir die Ziele und schaffen Klarheit, welche Lernschritte notwendig sind, um negativen Konsequenzen vorzubeugen.

Durch unsere Begleitung können die Parteien gut weiter zusammenarbeiten oder stimmig sich auseinander dividieren.

Als Team haben wir bei größeren Gruppen die Möglichkeit, sowohl parallel Einzelkonflikte zu klären, als auch im Tandem die Komplexität in der Gruppe zu moderieren.

Umsetzung

Damit ein stimmiges und nachhaltiges Miteinander geschaffen werden kann, lösen wir mit Ihnen vorhandene Probleme. Wir überprüfen die gefundene Lösung ebenfalls sehr genau darauf, dass möglichst keine neuen Streitigkeiten entstehen.

Je nach Bedarf und Komplexität betreuen wir im Nachgang die Kommunikation mit ihren rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Beratern. Dann kann die gefundene Lösung möglichst ohne neue Konflikte umgesetzt werden. Häufig werden hier ohne negative Absicht neue Verletzungen erzeugt. Das versuchen wir zu vermeiden.

Eine ganzheitliche Beratung ist unserer Anspruch und unser Ansatz für eine friedliche Lösungsfindung.

Emotionale Verletzungen auflösen

Verletzungen der Grundbedürfnisse, d.h. der Systemgesetze wie Zugehörigkeit, Anerkennung, Gerechtigkeit und früher vor später hat Vorrang führen zu emotionalen Verletzungen, die sich in Angst, Trauer oder Wut zeigen. Diese verletzten Gefühle lassen dann auf der Sachebene keine Lösung zu. Um Streitigkeiten lösen zu können, kümmern wir uns zunächst darum, diese emotionalen Verletzungen aufzulösen, damit ein tragfähiges und vertrauensvolles Fundament entstehen kann. Danach ist es oft einfach, sachliche Lösungen zu finden.

Wieso ist eine Wirtschaftsmediation sinnvoll?

Finden die Parteien alleine keine Lösung, sehen viele nur noch eine juristische Auseinandersetzung als mögliche Lösung. Eine Mediation bietet gute Erfolgsaussichten, auch ohne Einschaltung von Gerichten, Schiedsstellen oder ähnlichen Institutionen eine Lösung herbeizuführen. Vor Gericht haben sie keinen Einfluss mehr auf Dauer und Ablauf des Prozesses. Sie geben das Verfahren vollständig in die Hand des Gerichts. Zusätzlich können Presseberichte vermieden werden und betriebliche und personelle Ressourcen geschont werden. Wir können zeitnah Termine anbieten und in einer Schnelligkeit arbeiten, die ein Zivilprozess nicht bieten kann.

Nicht selten belastet das Gerichtsverfahren alle Beteiligten nervlich stark. Selbst eine außergerichtliche Lösung in Form eines Vergleichs erfordert Seitens des Gesetzes ein gegenseitiges Nachgeben. Häufig verlieren beide bzw. alle Seiten. Die unguten Gefühle werden erfahrungsgemäß dadurch nicht weniger, sondern eher mehr.

Eine strukturierte Mediation schafft neue Perspektiven und lässt Lösungsmöglichkeiten auftauchen, die bisher verborgen waren.

Falls sich eine strukturierte systemische Mediation für Sie richtig anfühlt, dann melden Sie sich gerne bei uns per Telefon oder per Mail.

Wir vereinbaren einen ersten Termin. Dort klären wir Ihre Ziele, welche Personen zur Mediation gebraucht werden und wie diese zur Mediation motiviert werden können.

Machen Sie den ersten Schritt!

w

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns unter der 040 441 40 343 an 

oder schreiben Sie uns eine Mail an

 info@hanseatisches-institut.de

Wir freuen uns auf Sie. 

Termin vereinbaren

In der Regel vergeben wir sehr zeitnah einen Termin für das erste Kennenlernen.

Kostenfreies Erstgespräch!

Wir bieten Ihnen gerne ein kostenfreies Erstgespräch bei uns im Institut, per Telefon oder Online per Skype, Zoom oder FaceTime an.

Kontakt Coaches Mediatoren

Ihre Mediatoren & Systemischen Coaches

Wir begleiten Sie gerne bei der Lösung Ihrer Themen und schaffen Raum für ein stimmiges Miteinander.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns oder nehmen das kostenfreie Erstgespräch in Anspruch. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Mehr Informationen zu unserem Vorgehen und Methoden finden Sie weiter unten.

Beispiele und Anwendungsfälle von SystemEmpowering

Informieren Sie sich gerne über die Anwendungsbereiche unserer Coachings: Persönlichkeitsentwicklung, Führungskräftecoaching, Beziehungscoaching, PaarEmpowering, Teamcoaching, Businesscoaching, Gesundheitscoaching, Depression auflösen, Stressmanagement, Angst auflösen, Wut auflösen, Neuprägung, Burnout auflösen, Kriegsenkel, Heldenreise.

In den folgenden Blogartikeln finden Sie weitere Ideen davon, wo und wie wir SystemEmpowering anwenden.

SystemCheck durchführen und Ökologie beachten

Den SystemCheck durchführen, damit Veränderungen erfolgreich und nachhaltig sind. Der SystemCheck führt dazu, dass sich die Mitarbeiter "mitgenommen" fühlen. Und es wird sichergestellt, dass die Ziele und der Nutzen bekannt und alle Kompetenzen und Ressourcen...

SEP #36: Die eigenen Bedürfnisse kennen und leben

Wer die eigenen Bedürfnisse kennt und lebt, der hat generell mehr Power zur Verfügung. Heute zu Gast ist die ehemalige Ausbildungs-Teilnehmerin Daniela Feyl. Sie arbeitet heute als selbstständige System Empowerer und bringt Erfahrungen aus ihren Coachings mit in das...

Beste Alternative

Beste Alternative finden Im Harvard-Konzept über Verhandeln gibt es einen wichtigen Punkt, die BATNA - Beste Alternative zum Verhandlungsergebnis. In Verhandlungen, Konfliktlösungsversuchen oder Gehaltsgesprächen ist es entscheidend, sich vorher eine beste Alternative...

SEP #52: Feedback Kultur – Feedback geben und nehmen

Für eine Feedback Kultur wird das richtige Feedback geben und nehmen gebraucht. Dazu nutzen wir die 4 W´s als Feedbackregel, d.h. wertschätzende Haltung, Wahrnehmung (konkretes Verhalten beschreiben), Wirkung (Körpergefühl beschreiben) und Wunsch (konkrete...

Glückstagebuch

Glücklicher Leben durch das Glückstagebuch Wenn neben den vielen negativen Nachrichten im Fernsehen auch noch der eigene Blick auf das Negative gerichtet ist, so entsteht oft ein Kopfkino, in der wir uns schnell verlieren können. Die Laune verschlechtert sich immer...

Intuitiv entscheiden und führen

Wer intuitiv entscheiden und führen möchte, muss wissen, wie er seine Intutition, Bauchgefühl oder Unbewusstes nutzen kann. Dazu ist es hilfreich, folgende Begriffe zu klären: Ganz häufig wird von der Zweiteilung in Kopf und Bauch gesprochen. Mit dem Kopf wird das...

SEP #31: Angst vor der Geburt

"Angst vor der Geburt" Heute zu Gast ist Daniela Feyl und wir freuen uns sie in unsere Show zu haben. Daniela ist selbst System Empowerer und berichtet aus ihren Erfahrungen in der Schwangerschaft. Die Vorbereitung auf eine Geburt sollte ein bewusster Prozess sein....

SEP #26: Trennungsschmerz verarbeiten

Wie kann ich Trennungsschmerz mit Beziehungscoaching verarbeiten? Viele Menschen leiden unter Partnerschaften, welche im Konflikt auseinander gegangen sind. Doch selbst wenn nicht, kann trotzdem Trennungsschmerz entstehen und dafür sorgen, dass die Personen nicht frei...

SEP #22: Wie kann ich Beziehungsunfähigkeit auflösen?

Generation Beziehungsfähig? Kann ja wohl nicht ganz sein, denn bei manchen funktioniert es ja. Die Frage ist, was für Voraussetzungen müssen vorliegen, damit Beziehung gelingen kann? Dieser Fragestellung gehen wir in dieser Podcastfolge auf den Grund. Es gibt...

SEP #3: Vertrauen in einer Beziehung 💑

Vertrauen in einer Beziehung ist ein großes Thema. Ohne Vertrauen kann und wird keine Beziehung über längere Zeit gelingen. Nicht selten wird eine Beziehung durch Konflikte auf die Probe gestellt. Wenn die Konflikte überhand gewinnen und die Unzufriedenheit steigt,...

Erweitertes Phasenmodell der Veränderung

Das Phasenmodell der Veränderung ist ein Modell zum Verständnis von Veränderungsabläufen. Veränderungen, sei es innerhalb einer Person, einer Familie, einer Gruppe oder einer Organisation, folgen mehr oder weniger einem Verlauf, welche 1947 als Grundidee vom...

Systemgesetzverletzung auflösen

Die fünf Voraussetzungen zum Auflösen von Systemgesetzverletzungen - der Power Code Um eine Systemgesetzverletzung auflösen zu können, werden fünf Voraussetzungen zwingend benötigt: Der/die Auslöser, Verursacher oder Verantwortlichen müssen bekannt sein. Es muss eine...

Die emotionale Schwachstelle in einem System

"Was ich von einem „Ethical Hacker“ über IT Schwachstellen, die er aufdeckt, um sie zu schließen, gelernt habe und welche Analogie ich zum System Empowering gezogen habe." Er hackt sich in das System großer Luftfahrtunternehmen und hat die potentielle Kontrolle...

Feedback und GFK mit Empathie und wertschätzende Haltung

Was ist der Unterschied zwischen Empathie in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und die wertschätzende Haltung beim Feedback und SystemEmpowering Coaching Mediation? Beim Feedback geben im Vierklang oder beim SystemEmpowering Coaching Mediation, das...

Kriegsenkel – Das Leiden der Kriegsenkel, Kriegsurenkel auflösen

Kriegsenkel und Kriegsurenkel tragen unbewusst ungelöste emotionale Verletzungen der Vorfahren. Sind Verletzungen der Systemgesetze, wie Ausschluss, Leid, Trauer, Angst und Wut bei den Vorfahren, beispielsweise durch Kriegserlebnisse oder durch den frühen Tod eines...

Wir als Coach nutzen die sieben Coachingebenen

Damit Veränderungen ökologisch gelingen können und um welche Themen es sich beim Coaching von Veränderungen handeln kann, ist es hilfreich, sich folgendes Modell der Coachingebenen anzuschauen. Das hier vorgestellte Modell lehnt sich an das Modell der „neurologischen...

SEP #55: Stimmige Entscheidungen treffen

Oft wollen wir stimmige Entscheidungen treffen zwischen A und B. Beispielsweise selbständig werden oder angestellt bleiben oder beim jetzigen Arbeitgeber bleiben oder eine neue Stelle annehmen oder kaufe ich das paar Schuhe oder das andere Paar. In allen Fällen ist...

IT-Sicherheit

Ebenen der IT-Sicherheit – deshalb gibt es keine 100%ige Sicherheit Eine vollständige IT-Sicherheit kann nur dann theoretisch gelingen, wenn neben den technischen Voraussetzungen auf der Ebene Umgebung noch sechs weitere Ebenen berücksichtigt werden. Dieses Modell der...

Berufung oder Vision finden

Vision finden, die inspiriert! - Die inspirierende Berufung aufdecken Seine Vision finden geht am einfachsten, wenn Sie sich folgende Fragen stellen: Was wünschen Sie sich für die Menschheit bzw. für die Welt? Ist es Frieden? Ist es Essen für Alle? Ist es Leben im...

Kommunikationsmodell Bischop

Das Kommunikationsmodell Bischop ist eine Erweiterung des Eisbergmodells. Zu den beiden Kommunikationsebenen, Sach- und Beziehungsebene (vgl. Watzlawik: Kommunikationstheorie) habe ich noch eine dritte hinzugefügt: die Systemgesetzebene. Die Systemgesetzebene als...

SEP #16: Stress nachhaltig abbauen

1. Was ist Stress und wie entsteht dieser? 2. Stress abbauen ist angesagt! 3. Wer Stress abbaut, der fühlt sich freier und selbstsicherer! 4. Wo liegen die Herausforderungen im nachhaltigen Abbau von Stress? 5. Es gibt eine Möglichkeit! 6. Warum es die meisten nicht...

SEP #23: Nichtraucher werden!

„Endlich Nichtraucher“ schreibt Allan Carr in seinem Buch. Doch trotz aller Bemühen schaffen es viele nicht von der Zigarette nachhaltig Weg. Sind wir ehrlich: „Rauchen ist eine Sucht“ und wer sie nicht in den Griff bekommt, wird nachhaltige gesundheitliche Schäden...

Unternehmenskultur

Eine systemische und integrale Entwicklung einer Unternehmenskultur ist eingebettet in ein Dreieck. Eine Ecke steht für Strategie/Vision/gemeinsamer Geist. Die zweite Ecke bedeutet Struktur (beispielsweise Linien-, flache Hierarchie, Abläufe) und die dritte Ecke hat...

Lösungsorientierung

Lösungsorientierung im Coaching und der Mediation Um Konflikte zu lösen, werden unterschiedliche Lösungsstrategien angewendet. Die Lösungsorientierung kann sich auf die Gegenwart, die Zukunft oder Vergangenheit beziehen. Lösungsorientierung in der Gegenwart In der...

SEP #15: Allergien auflösen

Allergien auflösen gehört zu unserer Coachingarbeit dazu. Wir berichten von unseren Erfahrungen damit. 1. Was sind Allergien und wie entstehen sie? 2. Warum Allergien überhaupt auflösen? 3. Weshalb viele es nicht schaffen! 4. Die wahre Ursache für Allergien und wie...