Systemisches Coaching Online Ausbildung

Lernen Sie, wie Sie Ihre Ziele erreichen und andere Menschen in ihren Veränderungsprozessen unterstützen können.

Systemisches Coaching Online Ausbildung – damit Sie aus der Ferne zum Systemischen Coach ausgebildet werden, um sich selbst und andere im Privaten- oder Business- Kontext coachen zu können. Diese Systemische Coach Ausbildung gibt es auch als Präsenzveranstaltung in Hamburg.

Ziel der Ausbildung ist, dass Sie über wirkungsvolle Basistechniken verfügen, die Sie für sich selber nutzen, um eigene Themen wie Ängste oder Konflikte aufzulösen. Daraus entsteht Selbstvertrauen und Power, ob als Führungskraft, Vater oder Mutter…

Und das Sie in der Lage sind, als Führungskraft oder Coach andere Einzelpersonen systematisch auf dem Weg ihrer Persönlichkeitsentwicklung, bei der Lösung von Blockaden und Aufarbeitung von Konflikten zu unterstützen.

Die Ausbildung Systemischer Coach Online oder in Hamburg ist eine Weiterentwicklung und Integration von Business Coaching, systemischer Mediation, NLP, Aufstellungsarbeit, Systemik (Physik), systemische Beratung, Systemgesetze, PowerCode und Persönlichkeitsentwicklung.

Systemischer Coach Ausbildung Online oder als Präsenz in Hamburg – ein Überblick

Inhalte der Systemischen Coaching Ausbildung

  • Negative Überzeugungen auflösen
  • Traumata und Verletzungen neu prägen
  • Umgang mit Gefühlen
  • Die Genea-Methode (Power der Ahnen)
  • Das Leiden der Kriegsenkel auflösen
  • Selbstvertrauen steigern
  • Neuprägung (Empowering) der Lebensgeschichte
  • Gesundheitscoaching
  • Inneres Team
  • Stress- und Zeitmanagement
  • Führungspower und Methoden
  • Business Coaching
  • Aufträge klären
  • Systemische Mediation / Konfliktlösung in der Einzelarbeit

Als Systemischer Coach wenden Sie die Methoden des SystemEmpowerings bei sich und anderen an

Damit Sie sich so flexibel und unabhängig wie möglich weiter bilden können, bieten wir unsere Ausbildung zum Systemischen Coach neben Hamburg auch online an. Sie umfasst insgesamt acht Module.

Ziel der Ausbildung ist, dass Sie

  • eigene Themen wie Ängste und Konflikte klären
  • die Kommunikation verbessern
  • Menschen in schwierigen Situationen begleiten können
  • Ursachen für Blockaden und Verletzungen verstehen und lösen können
  • mehr Power, Selbstvertrauen und Zufriedenheit erhalten
  • als Eltern oder Führungskraft führen zu können.

Struktur der Online Ausbildung

8 Module

Die Ausbildung erstreckt sich über acht Module. Jedes Modul besteht aus vier Online-Sitzungen über drei Stunden. Diese finden immer Donnerstags und Freitags von 18.00h bis 21.00h statt.

Individuelle Coachingsstunden

Die Systemisches Coaching Online Ausbildung beinhaltet acht kostenfreie Coachingstunden, durchgeführt von einem der Ausbilder vor Ort oder per Zoom (oder ähnliches Programm) zwischen den Modulen.

Onlinekurs Zugang

Begleitend und zur Vorbereitung ist ein Liftetime-Zugang zu unserer Academy und unserem Onlinekurs enthalten. Darüber hinaus ist es sinnvoll, intern in der Gruppe zwischen den Modulen das Gelernte miteinander zu wiederholen und zu üben.

Ausbildungsbeginn: Donnerstag, 04.11.2021

Kosten: 1.200,00 Euro / Modul für Privatzahler (Unternehmen und Vorsteuerabzugsberechtigte zzgl. MwSt.)

Die Ausbildung zum Systemischen Coach bieten wir auch als Präsenzveranstaltung in Hamburg an. Beginn der Systemischen Coaching Ausbildung Hamburg ist: Freitag, 25.02.2022, Ende: Samstag, 29.10.2022.

Systemisches Coaching Online Ausbildung – Termine und Rahmenbedingungen

Termine für die Ausbildung ab dem 04. Nov. 2021

Modul 1 Systemgesetze

Do, 04.11.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 05.11.21 von 18.00h bis 21.00h

Do, 11.11.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 12.11.21 von 18.00h bis 21.00h

Modul 2 SelbstCoaching

Do, 02.12.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 03.12.21 von 18.00h bis 21.00h

Do, 09.12.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 10.12.21 von 18.00h bis 21.00h

Weitere Termine für die Ausbildung ab Nov. 2021

Termine für den Ausbildungsstart im November 2022

Modul 3 KonfliktCoaching

Do, 13.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 14.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 20.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 21.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 4 Empowering ist, wenn möglich, eine Präsenzveranstaltung am 04.02. und 05.02.2022, jeweils von 09.00h bis 17.00 Uhr im Hanseatischen Institut in Hamburg.
Falls nicht möglich, führen wir das Modul online durch.

Modul 5 Genea-Methode

Do, 03.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 04.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 10.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 11.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 6 Persönlichkeitsentwicklung

Do, 21.04.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 22.04.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 28.04.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 29.04.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 7 Führungskräfte Coaching

Do, 12.05.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 13.05.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 18.05.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 19.05.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 8 Testival ist eine Präsenzveranstaltung am 10.06.22 und 11.06. 2022, jeweils von 09.00h bis 17.00 Uhr im Hanseatischen Institut in Hamburg.

Termine für die Ausbildung ab dem 12. August 2021

Modul 1 Systemgesetze

Do, 12.08.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 13.08.21 von 18.00h bis 21.00h

Do, 19.08.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 20.08.21 von 18.00h bis 21.00h

Modul 2 SelbstCoaching

Do, 09.09.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 10.09.21 von 18.00h bis 21.00h

Do, 16.09.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 17.09.21 von 18.00h bis 21.00h

Modul 3 KonfliktCoaching

Do, 21.10.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 22.10.21 von 18.00h bis 21.00h

Do, 28.10.21 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 29.10.21 von 18.00h bis 21.00h

Modul 4 Empowering ist, wenn möglich, eine Präsenzveranstaltung am 03.12. und 04.12.2021, jeweils von 09.00h bis 17.00 Uhr im Hanseatischen Institut in Hamburg.
Falls nicht möglich, führen wir das Modul online durch.

Modul 5 Genea-Methode

Do, 13.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 14.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 20.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 21.01.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 6 Persönlichkeitsentwicklung

Do, 17.02.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 18.02.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 24.02.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 25.02.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 7 Führungskräfte Coaching

Do, 24.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 25.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Do, 31.03.22 von 18.00h bis 21.00h

Fr, 01.04.22 von 18.00h bis 21.00h

Modul 8 Testival ist eine Präsenzveranstaltung am 20.05.22 und 21.05. 2022 oder am 10.06.22 und 11.06.22, jeweils von 09.00h bis 17.00 Uhr im Hanseatischen Institut in Hamburg.

Investition

Pro Modul beträgt Ihre Investition 1.200,00 Euro (für Privatzahler ist die MwSt. enthalten, für Unternehmen bzw. Vorsteuerabzugsberechtigte zuzüglich der geltenden MwSt.). Pro Modul können Sie sich eine Stunde kostenfrei von uns coachen lassen.

Die Zahlung erfolgt nach Rechnungsstellung und nur nach tatsächlicher Teilnahme am Modul. Es sind individuelle Ratenzahlungsvereinbarungen möglich.

Ein Abbruch der Ausbildung ist ohne weitere Kosten möglich! Eine spätere Fortsetzung durch Unterbrechung ist möglich.

Die Ausbilder

Die Ausbildung wird geleitet von Dr. Dieter Bischop und Annika Dulige.

Dr. Dieter Bischop

Dr. Dieter Bischop

Gründer und Geschäftsführer

Nach dem Studium der theoretischen Quantenphysik erlernte ich NLP, Supervision, Aufstellungsarbeit, GFK, Mediation, u.a., um eigene Themen wie Ängste und Konflikte aufzulösen. Da die erlernten Methoden für meine Themen und Ziele nicht ausreichend waren, habe ich das SystemEmpowering mit den Systemgesetzen sowie der Genea- und Empowering- Methode entwickelt.

Annika Dulige

Annika Dulige

Mitgründerin, Coach Mediator Ausbilderin

Als Juristin interessierte mich, welche Ursachen bei Menschen zu Konflikten und Blockaden führen. Deshalb erlernte ich nach dem Masterabschluss Mediation und Business Coaching.

Seit 2006 arbeite ich mit Dieter Bischop zusammen, beispielsweise gemeinsam in Unternehmen, Teams und der Unternehmensnachfolge.

Sie profitieren jedoch von ingesamt vier Ausbildern, die mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Herkunftsberufen die Module gestalten: Felix Lehmann und Jan Schulz.

Systemische Coaching Online Ausbildung Schulz und Lehmann

Kontakt und Fragen zur Ausbildung Systemisches Coaching Online oder in Hamburg

Annika Dulige ist Mitgründerin des Hanseatischen Instituts und leitet mit Dr. Dieter Bischop sowie Felix Lehmann die Online Ausbildung zum Systemischen Coach. Bei Fragen zur Ausbildung und wenn Sie sich anmelden wollen, so nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Tel.: 040 441 40 343  |    info@hanseatisches-institut.de

HI Team Kontakt Ausbildung Coaching und Mediation

Informationsveranstaltungen zur Systemischen Coaching Ausbildung

Um einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen zu erhalten sowie uns kennenzulernen, gibt es Online Informationsveranstaltungen: Systemischer Coach Ausbildung Online oder in Hamburg.

Online Termine sind:

21.09.2021 von 18.00-20.00 Uhr

30.09.2021 von 18.00-20.00 Uhr

12.10.2021 von 18.00-20.00 Uhr

Methoden

Systemisches Coaching – die Basis ist das SystemEmpowering

eine Kombination und Weiterentwicklung der wirkungsvollsten Ansätze aus Coaching, Systemischer Mediation, NLP, GFK, Aufstellungsarbeit, Business Coaching, Systemischer Beratung, Organisationsentwickung, Change Management, Führungskräfte Coaching, Systemgesetze, PowerCode, Genea- und Empowering-Methode und anderen. Hier können Sie sich die SystemEmpowering Methoden anschauen.

Eigene Persönlichkeitsentwicklung

In unserer Systemischen Coaching Ausbildung geht es neben den Methoden um die persönliche Entwicklung und Haltung. Nur wenn eigene Themen, Blockaden und Konflikte weitestgehend geklärt und aufgelöst sind, wie in der Ausbildungsspirale abgebildet ist, lässt sich als Systemischer Coach erfolgreich coachen. Dazu werden alle Methoden auf eigene Themen in der Ausbildung angewendet. Und deshalb gibt es pro Modul eine Stunde Coaching dazu.

Systemische Coaching Online Ausbildung Überblick

Im Coaching arbeiten wir mit sieben Ebenen, die verändert werden können.

  • Die Umgebung anpassen
  • Ein neues Verhalten lernen
  • Neue Fähigkeiten erlangen
  • Überzeugungen und Glaubenssätze anpassen
  • Die Identität (Wer bin ich?) entwickeln
  • Die Vision / Berufung / Sinn des Lebens aufdecken
  • Systemgesetzverletzungen auflösen / Power wie Selbstvertrauen bekommen

Diese Ebenen sind hierarchisch aufeinander aufgebaut. Deshalb liegt ein Großteil der Ausbildung darauf, sich um die Auflösung von Verletzungen der Systemgesetze zu kümmern.

Die Systemgesetze wie Zugehörigkeit – kein Ausschluss, Anerkennung, Gerechtigkeit usw. sind die Regeln / Wirkprinzipien oder Grundbedürfnisse, die in einem System wie Paare, Familien, Teams, Unternehmen eingehalten werden müssen.

Werden Sie verletzt, so macht es ein schlechtes Gefühl, Ärger entsteht und es raubt Energie. Ist in diesen Verletzungen viel Power gebunden, so fehlt sie für die Vision und alle weiteren oberen Ebenen. Fehlendes Selbstvertrauen ist eine Folge.

Deshalb geht es in der Ausbildung zum Systemischen Coach darum:

  • Eigene Themen und Konflikte zu klären
  • Ursachen für Blockaden und Verletzungen der Systemgesetze zu verstehen und aufzulösen
  • mehr Kraft und Zufriedenheit als Mensch und Coach zu erhalten
  • alle sechs Ebenen über der Systemgesetzebene zu empowern
  • Menschen in schwierigen Situationen begleiten zu lernen
  • als Coach erfolgreich arbeiten zu können.

Podcast: Coaching Ausbildung im Hanseatischen Institut

In diesem Podcast erfahren Sie alles rund um die Coaching Ausbildung des Hanseatischen Instituts.